Domains

Bei allen unseren Domains sind folgende Leistungen verfügbar und im Preis enthalten:

Contact-Handles auf Ihren Namen

Alle Contact-Handles (Inhaber, Admin-, Tech-, und Zone-C) können auf Ihren Namen gesetzt werden.

Standardmäßig werden Tech- und Zone-C jedoch mit einem Handle der Westenberg + Küppers GbR belegt.

DNSSEC verfügbar

Sicheren SIe Ihre Domains mit DNSSEC stellen Sie so sicher, dass die ausgelieferten Records nicht verändert wurden! Nicht alle Domainendungen unterstützen DNSSEC. Prüfen Sie hier ob DNSSEC für Ihre Domain(endung) verfügbar ist.

 

Welchen Schutz bietet DNSSEC?

 

Für Internetnutzer ist es wichtig, darauf vertrauen zu können, dass die angezeigten Informationen einer Webseite auch tatsächlich den Daten der Webseite entsprechen, die man eingegeben hat. Dazu ist es notwendig, den Pfad von der abgeschickten Anfrage einer Webseite bis zur erhaltenen Antwort abzusichern. Einen Beitrag dazu leisten die Domain Name Security Extensions (DNSSEC), die Quellenauthentisierung für das Domain Name System (DNS) bieten, das heißt, den Pfad zwischen DNS-Servern und validierenden DNS-Klienten sichern. Anhand der verwendeten Signatur lässt sich die Echtheit prüfen, d.h. ob die Daten aus der autoritativen Zone stammen. Gleichzeitig bietet die Integritätssicherung Schutz davor, dass die DNS-Daten auf dem Transportweg verfälscht werden.

Ob die ursprünglich eingepflegten Daten einer Website inhaltlich korrekt oder harmlos sind oder ob die aufgerufene Website eine Fälschung ist, die z.B. über einen in einer E-Mail enthaltenen Link erreicht wird (so genanntes Phishing), kann mit DNSSEC nicht erkannt werden. Auch Domain-Hijacking oder Eingriffe in Registrierungsprozesse lassen sich damit nicht feststellen.

Quelle: DENIC

Redundante Nameserver

Unsere redundante Nameserver-Infrastruktur (wir betreiben drei Nameserver an drei Standorten) sorgt für höchste Erreichbarkeit Ihrer Domains. 

Wir unterstützen ebenfalls die Nutzung eigener bzw. externer Nameserver anderer Dienstleister. Wenn Sie dies wünschen geben Sie dies bei der Bestellung mit an.

DNS-Records

Sie können beliebig viele DNS-Records für jede Ihrer Domains anlegen und haben dadurch die volle Kontrolle über Ihre Domains - auch zur Nutzung mit Diensten anderer Anbieter.

Zur Zeit unterstützte Recordtypen: A, AAAA, CNAME, MX, HINFO, NS, TXT, SPF, SSHFP, SRV, TLSA

DDNS/DynDNS

Jeder A- und AAAA-Record kann mit DDNS/DynDNS genutzt werden!

Benutzen Sie einen Hostnamen Ihrer persönlichen Domain(s) zur Nutzung mit DDNS/DynDNS.

 

Wozu brauche DDNS/DynDNS?

DDNS/DynDNS kommt üblicherweise zum Einsatz, wenn Sie einen Rechner bei sich zu Hause immer über eine und denselben Hostnamen erreichen wollen wohingegen sich die IP-Adresse idR alle 24 Stunden ändert.

Der Zweck ist, dass ein Rechner nach dem Wechsel seiner IP-Adresse automatisch und schnell den dazugehörigen Domaineintrag ändert. So ist der Rechner immer unter demselben Domainnamen erreichbar, auch wenn die aktuelle IP-Adresse für den Nutzer unbekannt ist.

Quelle: Wikipedia

 

 

Übernahme von Restlaufzeit

Sofern es von der Topleveldomain unterstützt wird, übernehmen wir bei einem eingehenden Domaintransfer eventuell vorhandene Restlaufzeit.

Keine Produktbindung

Unsere Domains sind nicht an unsere Webhosting-Pakete gebunden!
Durch die volle DNS-Kontrolle können Sie Ihre Domains mit jedem beliebigen Provider/Server nutzen.